Aufgaben

Feuerwehr Manching und ihre Aufgaben

Was macht die Feuerwehr?

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen, die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen, und/oder das Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft.

Im Laufe der Zeit ist jedoch die Zahl der Brandbekämpfungen zurückgegangen. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Bergen

Die Feuerwehr kann weiterhin das Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren übernehmen.

Schützen

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Diese dienen der Vermeidung von Entstehungsbränden z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen.

Darüber hinaus wird die Feuerwehr im Rahmen behördlicher Baugenehmigungsverfahren größerer Bauvorhaben häufig hinzugezogen und um Stellungnahme gebeten.

Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, etwa durch die Eindämmung von Ölunfällen, Beseitigung von Ölspuren auf Straßen und Schutz vor chemischen, biologischen und atomaren Gefahren.

Woraus setzt sich die Feuerwehr zusammen ?

Die Feuerwehr setzt sich aus den aktiven Feuerwehrmänner und -frauen des Vereins zusammen .

Der Feuerwehrkommandant und sein Stellvertreter wird in geheimer Wahl durch die Feuerwehrangehörigen der aktiven Wehr ermittelt . Die Gemeinde ernennt nach der Wahl den Kommandanten und seinen Stellvertreter.

Unter dem 1. und 2. Kommandanten sind noch Zugführer, Gruppenführer ( Löschmeister) eingeteilt.

Feuerwehrdienstgrade

Die Bezeichnung der einzelnen Dienstgrade bei den Feuerwehren kann von Bundesland zu Bundesland voneinander abweichen. Auch gibt es Unterschiede zwischen Freiwilligen Feuerwehren und Berufsfeuerwehren. Der Dienstgrad wird häufig durch ein besonderes Dienstgradabzeichen an der Uniform kenntlich gemacht.

Dienstgrade richten sich in der Regel nach dem jeweiligen Ausbildungsstand und dem entsprechenden Dienstalter. Sie können unmittelbar an Funktionen gebunden werden.

Die Dienstgrade gibt es jeweils in einer männlichen und einer weiblichen Form, Feuerwehrmann und Feuerwehrfrau bzw. Löschmeister und Löschmeisterin.


verschiedene Abteilungen

Die Feuerwehr Manching im aktivem Bereich unterteilt sich auch in verschiedenen Abteilungen. Dazu zählen:

Atemschutz
Schlauchpflege
Gerätewart
Gefahrgut und Chemikalienschutz
Sanitätsdienst
Absturzsicherung
Einsatzplanung

Warum machen wir das Ganze ?

Wir machen es aus Überzeugung, jemanden in schwerer Stunde bei einem Unfall oder einem Brand beigestanden zu haben mit unserer Hilfe. Mit dem Wissen jemandem geholfen zu haben . Für manchen ist es einfach eine Lebensaufgabe für andere auch eine Kameradschaft wie sie nirgendwo anders zu finden ist. Auch wir wollen Hilfe erfahren wenn wir sie selber benötigen.

alt

 

 

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Manching
Geisenfelder Straße 77
85077 Manching

kontakt@feuerwehr-manching.de

Telefon

Tel. 08459 7200

Feuerwehr Manching