Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)

Funkrufname: Florian Manching 40/2

Fahrzeugtyp: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20)

Fahrgestell: Mercedes Benz

Aufbauhersteller: Empl

Baujahr: 2015

Besatzung: 1/8 (9 Personen)

Löschwassertank: 1600 l

Schaummittel: 120 l (Tank)

Atemschutzgeräte: 5

Besonderheiten: Hydraulische Seilwinde, Druckluftschaumanlage (CAFS)

Beladung: Rettungsschere und –spreizer, Stromerzeuger, Abstützsystem „Stab Fast“, Gerätesatz Absturzsicherung, Flaschenzug, Wärmebildkamera, Gasmessgerät, Türöffnungssatz, Schläuche und Strahlrohre zur Brandbekämpfung, Hochdrucklüfter, Schleifkorbtrage, Rettungsbrett („Spineboard“), Rettungsplattform für LKW-Unfälle, Sprungretter

 

Das HLF 20 ist ein "Allround"-Fahrzeug, das zu sämtlichen Einsatzlagen eingesetzt werden kann. Durch den Wasser- und Schaumtank, sowie die leistungsstarke Pumpe verfügt es über ausreichend Resourcen für die Brandbekämpfung. Auch die umfangreiche Beladung zur technischen Hilfeleistung ermöglicht es fast alle Unfallszenarien zu bewältigen. Des Weiteren kann es auch zu Unwetter-, Gefahrgut- und sonstigen Einsätzen verwendet werden.

Adresse und Telefon

Freiwillige Feuerwehr Manching
Geisenfelder Straße 77
85077 Manching

kontakt@feuerwehr-manching.de

Tel. 08459 7200